Frankfurter Allgemeine Zeitung

Neue App für Krebspatienten

Das Eschborner Unternehmen Innoplexus hat eine neue App namens „Curia“ für Krebspatienten veröffentlicht. Mit dem Computerprogramm, das sich unentgeltlich herunterladen lässt, finden Patienten Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten, die Namen von Fachleuten in Deutschland und klinische Studien aus der ganzen Welt.

Die App leitet den Nutzer Schritt für Schritt durch einen Fragebogen, mit dem die wichtigsten Diagnosemerkmale erfasst werden. Auf Basis dieser Daten – die das Handy auf dem Weg zu deutschen Servern ausschließlich verschlüsselt verlassen – werden dann passgenaue Informationen angezeigt. Wer die App nutzen will, muss sich ein Profil mit Name und E-Mail-Adresse anlegen.

„Es sind immer die gleichen drei Fragen, die man sich stellt“, sagt Unternehmensgründer Gunjan Bhardwaj aus Gesprächen mit Patienten und Onkologen sowie Erfahrungen im persönlichen Umfeld: „Was sind die Behandlungsmöglichkeiten? An welchen klinischen Studien kann ich teilnehmen? Wer ist der Experte für genau meine Erkrankung?“ …

Lesen Sie den vollständigen Artikel here.