Innoplexus AG CURIA App
Nutzungsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: 12. Juni 2020

Die vorliegenden Bedingungen sind die Nutzungsbedingungen (im Folgenden “Bedingungen”) der Innoplexus AG, Frankfurter Str. 27, 65760 Eschborn, Deutschland (im Folgenden “Innoplexus AG”), dem Unternehmen, welches die Curia-App (im Folgenden “App”) zur Verfügung stellt und betreibt.
Mit dem Zugriff auf die Curia-App oder deren Nutzung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit irgendeinem Teil der Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf die App zugreifen. Sie sollten die Nutzung der App in diesem Fall unverzüglich einstellen.

1. Die App
Die von der Innoplexus AG veröffentlichte und beworbene App dient ausschließlich der Information von Krebspatienten und deren Angehörigen. Sie unterstützt und fördert dieTransparenz für alle Patienten bezüglich der Behandlungsmöglichkeiten, klinischer Studien und Experten. Mit und in der App werden keine Gesundheitsleistungen angeboten. Weder diagnostiziert die App Patienten, noch ist sie für eine Selbstdiagnose gedacht. Die App hilft beim Aufbau einer Informationsbasis, die mit Ihrem Gesundheitsdienstleister besprochen werden kann. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Zahnarzt. Nur eine individuelle Untersuchung kann zu einer Diagnose und Therapieentscheidung führen. Die App ist auf diese Leistung beschränkt, sodass persönlichen Informationen der Benutzer weder verkauft, noch gehandelt oder sonstig monetarisiert werden.

2. Registrierung für die Anwendung
Um sich für die Curia-App zu registrieren, muss der Nutzer die Anwendung aus dem entsprechenden App Store (App Store oder Google Play) herunterladen und den Registrierungsprozess durchlaufen, indem er der Innoplexus AG Informationen zur Verfügung stellt. Diese Informationen können den Namen, die Adresse, Geräteinformationen, E-Mail und Telefonnummer des Nutzers umfassen. Der Nutzer kann sein Google-Konto für den Zugang zur Registrierung für die Curia-Anwendung verwenden. In einem solchen Fall wird davon ausgegangen, dass der Nutzer die Nutzungsbedingungen von Google bereits akzeptiert hat, wonach Informationen an Google übermittelt werden können. Nach Übermittlung aller Daten sendet die Innoplexus AG Ihnen eine Bestätigung, dass der Registrierungsprozess erfolgreich war.
Bei der Erstellung Ihres Kontos müssen Sie die zur Verfügung gestellte E-Mail verwenden und die Erstellung Ihres Kontos über die E-Mail, die an Sie weitergeleitet wird, bestätigen. Andernfalls wird die Kontoerstellung verweigert.

3. Geistiges Eigentum
Die Innoplexus AG versichert, dass sie Inhaberin aller Rechte und Inhalte in Bezug auf die App ist, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Nutzer dürfen diese Inhalte nicht kopieren, monetarisieren, missbrauchen, oder sich widerrechtlich aneignen. Die Innoplexus AG behält sich das Recht vor, ihre Marken-, Urheber- und Geschäftsgeheimnisrechte geltend zu machen und durchzusetzen, wann immer dies erforderlich ist.

4. Verbotenes Verhalten
Nutzer dürfen die Curia-App nicht verwenden für:
a) Verletzung, Missachtung, Missbrauch oder Verstoß der Patente, Urheberrechte, Warenzeichen, Geschäftsgeheimnisse, moralische Rechte oder andere geistige Eigentumsrechte Dritter oder Rechte der Öffentlichkeit oder der Privatsphäre;
b) Verstoß oder Ermutigung zum Verstoß von geltendem Gesetz oder Vorschriften, das zu zivilrechtlicher Haftung führen würde;
c) betrügerische, falsche, irreführende oder täuschende Handlungen;
d) verleumderische, obszöne, pornographische, vulgäre oder beleidigende Handlungen;
e) sich an Aktivitäten beteiligen, die Diskriminierung, Bigotterie, Rassismus, Hass, Belästigung oder Schaden gegen Einzelpersonen oder Gruppen fördern;
f) sich an Aktivitäten beteiligen, die gewalttätig oder bedrohlich sind oder Gewalt oder Handlungen fördern, die eine Person oder Organisation bedrohen;
g) sich an Aktivitäten beteiligen, die illegale oder schädliche Aktivitäten oder Substanzen fördern;
h) auf nicht-öffentliche Bereiche der App, die Computersysteme der Innoplexus AG oder die technischen Liefersysteme der Provider der Innoplexus AG zuzugreifen, diese zu manipulieren oder zu nutzen;
i) zu versuchen, auf die Dienste zuzugreifen oder diese zu durchsuchen oder Inhalte von der App herunterzuladen, indem Sie eine andere Maschine, Software, ein anderes Tool, einen anderen Agenten, ein anderes Gerät oder einen anderen Mechanismus (einschließlich Spider, Roboter, Crawler, Data-Mining-Tools oder ähnliches) als die von der Innoplexus AG zur Verfügung gestellte Software oder Suchagenten oder andere allgemein verfügbare Webbrowser von Drittanbietern verwenden;
j) unaufgeforderte oder unautorisierte Werbung, Werbematerialien, E-Mails, Junk-Mail, Spam, Kettenbriefe oder andere Formen der Aufforderung zu versenden;
k) die Anwendung für kommerzielle Zwecke oder zum Nutzen Dritter oder in einer durch diese Bedingungen nicht erlaubten Weise zu nutzen;
l) einen TCP/IP-Paket-Header oder einen Teil der Header-Informationen in einer E-Mail oder einem Newsgroup-Posting zu fälschen oder die Dienste in irgendeiner Weise zu nutzen, um geänderte, irreführende oder falsche Informationen zur Identifizierung der Quelle zu versenden;
m) zu versuchen, die für die Bereitstellung der Anwendung verwendete Software zu entschlüsseln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder zurückzuentwickeln;
n) den Zugang von Benutzern, Hosts oder Netzwerken zu stören oder zu versuchen, diesen zu stören, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Senden eines Virus, Überlastung, Überflutung, Spamming oder Mail-Bombardierung der Anwendung;
o) ohne die ausdrückliche Genehmigung anderer Nutzer der App personenbezogene Daten aus den Diensten zu sammeln oder zu speichern;
p) ihre Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person vorzutäuschen oder falsch darzustellen; oder
q) eine andere Person dazu ermutigen oder befähigen, eine der vorstehenden Handlungen vorzunehmen.

5. Haftungsbeschränkungen
a) Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Nutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

b) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

c) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

6. Geltendes Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die gesetzlichen Regelungen zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften, insbesondere des Staates, in dem der Nutzer als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben hiervon unberührt.

7. Änderung
Die Innoplexus AG kann die vorliegenden Bedingungen nach eigenem Ermessen ändern. In einem solchen Fall wird die Innoplexus AG eine Mitteilung in der App, per E-Mail oder auf einem anderen Weg senden, durch die die Innoplexus AG die Nutzer über die Änderung informiert. Sollten Sie mit der Änderung der Bedingungen nicht einverstanden sein, können Sie Ihr Konto im Einstellungsbereich der App löschen und die Nutzung der App dadurch einzustellen.

8. Gesamtheit der Bedingungen
Die Rechtsbeziehung zwischen der Innoplexus AG und dem Nutzer werden durch die vorstehenden Bedingungen abschließend geregelt.